Greifenburg

Greifenburg ist ein Streckenflugrevier - Thermikfliegen

Die Bergkette im Drautal bietet ideale Möglichkeiten für Thermikfliegen und recht schnell seine ersten 20km und mehr zu fliegen. Rechts vom Startplatz Emberger Alm liegt die Kreuzeck-Gruppe und bildet nahezu eine geschlossene Wand, die es abzufliegen gilt. Der Landeplatz am Campingplatz ist dabei immer in Sichtweite bzw. im Gleitwinkelbereich.

Im Regelfall fliegt man in Höhen von 2.500 und 3.500m und hat eine gigantische Sicht auf die Bergwelt der Alpen, und sollte es mal doch nicht zum Landeplatz zurück reichen, gibt es genug große Ausweichlandeplätze neben der Bundesstraße im Tal. Eine kurze Taxifahrt, "Daumen raus" oder eine kurze Bahnfahrt und man ist schnell wieder zurück an der Bahn. Am Campingplatz warten immer die Shuttle-Busse für die nächste Auffahrt zur Emberger Alm.

Da man beim Streckenfliegen nicht auf Anzahl der Flüge geht, sondern sich auf den Flug am Tag konzentriert, muss man am Tag im Regelfall aber nur einmal zum Startplatz hochfahren.

Auf der Flugreise versuchen wir neben der Einführung ins Gelände jedem sein persönliches Erfolgserlebnis zu ermöglichen und in kurzen theoretischen Einheiten den nötigen Hintergrund zu vermitteln, um auch in anderen Geländen mit entsprechender Planung auf Strecke gehen zu können.

Bilder von der Greifenburg-Flugreise