Vom Winde verweht - könnte ein Untertitel für eine Dokumentation über dies Woche sein. Durch die wenigen Flüge pro Tag gibt es nur Bilder von den Tegelbergflügen.

Schon bei der Einschulung am Sonntag hatten wir ordentlich Wind aus N bis NO, so dass wir mit rückwärtigen Aufziehen als Übung anfingen. Erst gegen Mittag war er dann bei 15 bis 20km/h und wir konnten mit den Flügen beginnen. Die Einschulung konnte jedenfalls erfolgreich abgeschlossen werden.

Ab Montag brachte uns die Hochdrucklage einen Ostwind, der leider ab 11Uhr viel zu stark wurde. An den meisten Tagen gleich von deutlichem Westwind auf schwachen Nord und dann schlagartig mit 30km/h und mehr aus Ost schlug der Wind zu. Das Ganze zuerst am Landeplatz bis in knapp 300m Höhe und erst später dann auch am Startplatz vom Buchenberg. Das reichte dann meist für nur ein bis zwei Durchgänge.

Das Highlight der Woche war die Entscheidung am Donnerstag an den Tegelberg zu gehen, da für diesen Tag etwas weniger Wind angesagt war. Im Schnitt bekamen wir 3 Durchgänge hin und dabei wurden 3 Teilnehmer mit ihren erforderlichen Flügen glücklicher Weise doch noch für die Praxisprüfung fertig.

Wir konnten etliche Übungen absolvieren, insbesondere für die mehr Höhe da sein sollte. Gegen Nachmittag frischte der thermische Wind am Landeplatz böig auf und auch am Startplatz wurden die Bedingungen zu anspruchsvoll.

Leider behielten die Windprognosen für Freitag recht, so dass weder eine Schulung noch die Praxisprüfung stattfinden konnte.

Da alle Prüfungsteilnehmer aber am Samstag noch bleiben konnten, der Wind wieder etwas abnehmen sollte und es organisatorisch machbar war, setzten wir einen Termin für Samstag Morgen an. In der Hoffnung, die Prüfung erfolgreich bis zum Einsetzen des Ostwindes fertig zu bekommen.
Wir hatten Glück und konnten Alex, Phillip, Isabelle, Thilo und Piet zur bestandenen A-Schein-Prüfung gratulieren.

Vielen Dank an alle Teilnehmer des Kurses für die Geduld und dann bis zum nächsten Mal.

Liebe Grüße von Hajo und Sarah

0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Previous reading
Höhenflugkurs H27 – 03. bis 08.Juli 2022
Next reading
Höhenflugkurs H31 – 31.Juli bis 05.August 2022