Was für eine geniale Woche!

Petrus schenkte uns eine sonnige, windige aber an allen Tagen fliegbare Woche. Lediglich der Erstflug wurde uns am ersten Kurstag verwehrt. Nach vielen Grundübungen in der Ebene war einfach zu viel Seitenwind am Startplatz.
So begnügten wir uns mit den Aufzieh- und Startübungen. Ich war etwas verwundert, dass der Kurs bereits um 15:30 Uhr müde war und aufhören wollte, - schob es auf die heißen Temperaturen... Später am Abend wurde mir dann klar, dass meine Uhr irgendwann stehengeblieben sein musste und es war in Wirklichkeit schon 18:00 Uhr. Wie schnell doch so ein Tag vergeht wenn man Spaß hat.

Dienstag bis Donnerstag waren viele Flüge am Übungshang bei sehr viel Wind, viel Wind, aber auch mal wenig Wind angesagt. Ein buntes Kursprogramm, - viel gute Laune und schöne Leistungen waren zu sehen, und am Donnerstag abend hatte alle das Kursziel: Selbständiges Fliegen am Übungshang, erreicht.

Super vorbereitet konnten wir am Freitag dann sogar noch 2 Flüge vom Buchenberg absolvieren. Und was für Flüge!
Jeder kam in den Genuss eines langen Fluges mit Startüberhöhung im thermischen Aufwind. Nein,- einfach  nur Runterfliegen war nicht angesagt. Der längste Flug dauerte dann auch fast eine halbe Stunde.

Für Eure sichere Landung sorgte Birgit dann am Landeplatz. Wie in den Bildern zu sehen ist, klappte das ganz ausgezeichnet.

Nun, - ich glaube, mehr geht einfach nicht! Was für ein tolles Ende für die Woche.

Vielen Dank an Ingo für den netten Film!

Wir sehen uns bestimmt wieder!

Vielen Dank, dass Ihr da ward - Ihr ward'n Super-Team!

Ralf und Birgit

1 Kommentar

  • Josef Eimiller,

    Lieber Ralf, liebe Birgit,

    ihr seid die Besten!

    Der Grundkurs hat meine Erwartungen um ein Vielfaches übertroffen. Er war 1 A spitze, einfach genial.
    Es blieben keine Wünsche offen durch

    – den schnellen Einstieg in die praktische Ausbildung am perfekten Übungshang in Roßhaupten,
    – die hochwertige Ausrüstung
    – bestes Schulungsmaterial für die „Trockenübungen“ in den Unterrichtsräumen
    – hervorragender Unterricht – auch in den Pausen am Übungshang (und am ersten Tag schon mit Nachsitzen – „weil die Uhr stehen geblieben ist???“ 😉
    – das gute Klima zwischen Ralf, Birgit und der Gruppe
    – eine tolle Homepage mit schönen Bilder und dem professionellen Video von Ingo

    und dann nach 63 Jahren die Erfüllung meines Kindheitstraumes – das erste Mal fliegen in der Thermik, ein absolutes Hochgefühl.

    D A N K E

    Auf zum nächsten Kurs!!!

    Danke auch an Udo und Ingo.

  • Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    vier × 4 =

    Previous reading
    Grundkurs G31 – 30.Juli bis 3.August 2018
    Next reading
    Flugreise nach Slowenien – 8. bis 14.Juli 2018