Wieder eine neue Grundkurswoche mit vielen Teilnehmern bei weiterhin erst einmal heißen Temperaturen. Wir konnten jeden Tag am Hang unsere Übungen und Flüge machen und mussten uns nur gegen sehr wechselnden und hin und wieder bockigen Wind erwehren.
Am Montag reichte es für etliche Start- und Laufübungen mit dem Schirm. Am Folgetag gelangen uns die ersten Flüge. Allerdings wurde der Wind kräftig und die Thermik war auch nicht besonders hilfreich, so dass es nur zu 2 bis 4 Flügen aus dem Hang heraus reichte.
Am Mittwoch holten wir bis zu 10 Flügen raus, mussten uns aber immer wieder in Geduld üben, bis der Wind ein sicheres Fliegen zuließ.
Donnerstags schafften wir die letzten erforderlichen Flüge und die Theorie haben wir auch noch vervollständigt. Doch es war eine heftige Kaltfront angesagt und für Freitag sollte es länger regnen.Wie schon seit Monaten kam es anders. Die Kaltfront war bei uns kaum zu erkennen, der Regen war Gott sei Dank gekommen (gut für die Böden und Pflanzen), abgekühlt hatte es auch und am Freitag Morgen regnete es - aber nicht mehr lange.

Eigentlich wollten wir schon den Kurs beenden, hatten die Entscheidung aber bis 13 Uhr vertagt und genau da kam die Nachricht, dass die Buchenbergbahn doch noch ab 14 Uhr aufmachen wollte.
Wie sich später rausstellte, fand dort eine Hochzeit in der Buchenberghütte statt.
Uns konnte es recht sein . Es trocknete gut ab, die Wolkenbasis war hoch genug und der Wind war zwar sehr schwach, aber von vorn.
Fast alle hatte ganz schön weiche Knie, aber sie rafften allen Mut zusammen und brauchten sich mit ihren Starts nicht vor unserem Höhenflugkurs verstecken.
Ralf übernahm dann einen nach dem anderen am Funk und leitete sie gewohnt sicher und mit beruhigenden Worten ins Landefeld.

Euch allen nochmals Glückwunsch zum bestandenen Grundkurs und zum ersten Höhenflug.
Vielen Dank für eure Teilnahme und hoffentlich auf ein Wiedersehen zum Höhenflugkurs.
Alles Gute und bis bald,

Hajo und Ralf

1 Kommentar

  • Björn Wilhelm,

    Das war eine absolut geniale Woche.
    Vielen Dank an das gesamte Team und auch an die tolle Gruppe für diese schöne Zeit!

    Gruß Björn

  • Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    2 + siebzehn =

    Previous reading
    Höhenflugkurs H33 – 12. bis 17.August 2018
    Next reading
    Höhenflugkurs H32 – 5. bis 10.August 2018