Das Sommermärchen geht weiter...
Klein, aber fein war der Kurs in dieser Woche. Die strahlende Sonne ließ von Anfang an keine schlechte Stimmung aufkommen. Aber auch die gute Laune der Teilnehmer war ansteckend. So stürzten wir uns auf die vielen neuen Aufgaben, die am Übungshang auf uns warteten. Bei den Schirmen konnte beliebig zwischen den verschiedenen Modellen gewechselt werden. Je nach Temperament der zukünftigen Piloten hatten wir die Wahl zwischen Alpha 6, Prion 4, Sonata und Grashopper. Nachdem jeder Pilot "seinen" Schirm gefunden hatte, war der Spaßfaktor riesig. Unglaublich fleißig wurden die Grundtechniken trainiert und Aufziehübungen absolviert. Leider ließ der starke, böige Seitenwind keinen Belohnungsflug am Abend zu.
Am Dienstag hatten wir wieder tolles Wetter, aber den ganzen Tag gleichmäßig guten Wind von vorn. Der Erstflug am Morgen war wie immer aufregend. Aber im Laufe des Tages nahm die Selbstständigkeit zu und meine Funkkommentare ab.  Am Mittwoch war ich dann endgültig überflüssig, und alle erledigten ihre notwendigen Ausbildungsflüge ohne meine Hilfe. So hatten unsere neuen Piloten bereits das Ziel der Woche erreicht. Aber das Wetter war viel zu schön, um in die Schule zurückzukehren. Mit Rückwärtsaufziehübungen vertrieben wir uns den Nachmittag.
Auch am Donnerstag hatten wir das Wetterglück auf unserer Seite. Und Ralf!! Dadurch, dass er spontan seinen Dienstplan "angepasst" hat, konnten wir bei idealen Bedingungen 3 Flüge vom Buchenberg machen. Diesen Tag ließen wir gemütlich im Biergarten ausklingen.
Mehr geht nicht!
Dieser Meinung waren auch die Teilnehmer. Da für Freitag eh` schlechtes Wetter vorhergesagt war, beendeten wir den Grundkurs sehr zufreieden bereits am Donnerstagabend und ich bekam einen freien Tag geschenkt. Vielen Dank nochmals dafür!

Und natürlich sehen wir uns wieder. Wir freuen uns auf euch               Birgit und Ralf

1 Kommentar

  • Ingolf Kayser,

    Sehr gute Flugschule habe mich sehr wohl gefühlt viel Gelernt und Vermittelt bekommen. Was mir am meisten aufgefallen ist ….die Ruhe und Gelassenheit beim Erklären und zeigen…ganz groß geschrieben wird die Sicherheit.Also von mir …5 Sterne…ich kann und werde euch Weiterempfehlen.Vielen Dank an Birgit und Ralf…Gruß Ingo aus Mecklenburg

  • Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    13 + sechs =

    Previous reading
    Flugreise nach Meduno/Slowenien 15. – 21.September 2018
    Next reading
    Höhenflugkurs H36 – 2. bis 7.September 2018