Der letzte Grundkurs 2022....

... hatte es in sich. Nachdem eine Teilnehmerin kurz vor Kursbeginn absagen musste, gab es nur noch 2 Kursteilnehmer. Wie sich dann am Montag schnell herausstellte, waren die beiden schon durch einen Schnupperkurs "vorbelastet" und hatten bereits 10 Übungshangflüge geflogen.

So konnten wir am Montag ganz entspannt die Grundtechniken kurz wiederholen, vertiefen und nach ein paar sehr gut verlaufenden Aufziehübungen weitere Flüge in Roßhaupten absolvieren - alles bereits mit Doppelsegelgeräten.

So flogen wir am Dienstag bereits am Buchenberg - was in den letzten 35 Jahren noch nie vorgekommen ist. Nach 3 Durchgängen ließen wir's vorerst "gut" sein. Mittwoch ....... 5 Flüge Buchenberg... Donnerstag zunächst 2 Flüge am Bu ... und danach den ersten Tegelbergflug.
Zwischen all den Flügen kam die Theorie aber nicht zu kurz. Ein wenig morgens... ein wenig abends .... immer zwischen den vielen Flügen.

Am Freitag sollte das Wetter nicht fliegbar sein - aber zwischen dem leichten Regen schafften wir noch 2 Flüge. So beendeten Fabi und Johannes ihre "Grundausbildung" mit 12 Buchenberg- und einem Tegelbergflug - ich denke, ganz sicher ein Rekord für die Ewigkeit.

doch seht selbst - ein kleines Filmchen musste sein:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eine legendäre Grundkurswoche!

Fabi, Johannes ...... bis bald!

Ralf und Sarah

0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Previous reading
Flugreise nach Meduno-Slowenien – 10. bis 17.September 2022
Next reading
Grundkurs G40 – 3. bis 7.Oktober 2022