Wir konnten mit dem Resultat dieser Kurswoche sehr zufrieden sein, obwohl das Wetter uns sein breites Spektrum an Möglichkeiten anbot. Wir haben aus der Woche alles rausgeholt was möglich war.

 

 

Im Gegensatz zur Einschulung am Sonntag, die bei guten Bedingungen ablief, mussten wir am Montag dem schlechten Wetter Tribut zollen und nutzten die Zeit mit Theorie-Unterricht.

 

 

Seine bessere Seite zeigte uns das Wetter am Dienstag. Den Tag reizten wir dann auch voll aus und sammelte über den ganzen Tag Flüge, Flüge und nochmals Flüge.

Wie üblich waren Teilnehmer dabei, die noch keinen Höhenflug hatten und welche, die kurz vor der Praxisprüfung standen. Alle wurde individuell wie immer nach ihrem Können und ihrer Erfahrung betreut. Entsprechend wurden auch die Übungen eingeteilt.

Am Mittwoch bekamen wir noch einen bis teilweise zwei Flüge hin bevor der Wind uns zum Abbruch zwang.

Der Donnerstag brachte uns eine besondere Vorstellung von Gewittern, nachdem uns die anfänglichen Aussichten zum Berg gelockt hatten. Wir sahen aber schon am Wolkenzug  und Wolkenaufbau, dass es besser war erst einmal unten abzuwarten.

 

Zum Glück, denn der Sessellift wurde dann wegen Gewitter abgestellt. Nach kurzen Sonnenlücken folgte sehr schnell das nächste Gewitter und danach legte der angekündigte Wind wieder zu und blieb zu stark.

Dafür konnte die Theorieprüfung erfolgreich etwas früher erledigt werden. Glückwunsch an Michael, Uwe, Juli, Meise, Timo, Peter und Max zur bestandenen A-Theorie.

Blieb noch der Freitag, der das Gesamtergebnis der Woche doch noch positiv gestaltete. Es waren zwar nur Flüge vom Buchenberg diese Woche möglich, aber der Wind forderte sowohl am Start, wie auch bei der Landung zeitweise nicht nur die Schüler, sondern auch die Freiflieger. Aber in der Summe konnten wir wieder im Schnitt 5 Flüge absolvieren.

Parallel dazu fand eine Praxisprüfung statt und wir konnten Juli, Meise, Roland, Rafael, Benni, Martin und Hubertus zum A-Schein gratulieren.

Vielen Dank für eure Geduld und kommt bald wieder, so dass auch ihr möglichst schnell eure Lizenz erwerben könnt.
Wir wünschen alles Gute, bleibt gesund und freuen uns auf ein Wiedersehen.

Liebe Grüße

Hajo und Birgit

 

1 Kommentar

  • Norbert ("Flux"),

    Glückwunsch an Juli, Meise, Hubertus, liebe Freundin/Freunde aus neulichen H-Kursen, zur Lizenz – und natürlich den anderen ebenfalls. Vielleicht bis bald wieder am Berg.

  • Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Previous reading
    Grundkurs G25 – 20. bis 24.Juni 2022
    Next reading
    Grundkurs G23 – 6. bis 10.Juni 2022