Am Sonntag wollte Petrus lieber seine Ruhe haben und ließ uns nicht in die Luft kommen. So blieb am Sonntag genug Zeit für die begleitende Theorie.
Montag kam die Woche dann langsam in Schwung, mehr als die Einschulung am Übungshang war allerdings auch nicht drin.

Dann aber gings rund. Am Dienstag konnten wir am Buchenberg fliegen,- für einige waren es die ersten Höhenflüge mit dem Gleitschirm überhaupt.
Die Leistung der Gruppe war so gut, dass wie Mittwoch nachmittag - nach 2 weiteren Durchgängen am Buchenberg, zum Tegelberg wechseln konnten. Das Wetter spielte gut mit, und so konnten wir hier sogar noch 2-3 Durchgänge fliegen.

Donnerstag ging's dann noch mal zu Tegelberg. Ich glaube, diese ersten Flüge sind unvergessen.

Bis bald in Rieden!

Ralf und Birgit.

- verbunden mit einem besonderen Gruß an Claus und Bernd!-

0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Previous reading
Flugreise nach Slowenien – 7. bis 13.Juli 2019
Next reading
Grundkurs G27 – 1. bis 5.Juli 2019